Museen und Sammlungen



Basel, Antikenmuseum Basel und Sammlung Ludwig

St. Alban-Graben 5
CH-4010 Basel

Direktor: Prof. Dr. Peter Blome

Di - So: 10:00 - 17:00 Uhr
Mo: geschlossen

Tel.: +41 (0)61 201 12 12
Fax: +41 (0)61 201 12 10

office@antikenmuseumbasel.ch
weitere Informationen




Berlin, Ägyptisches Museum und Papyrussammlung (Neues Museum)

Bodestraße 1-3
10178 Berlin

Prof. Dr. Friederike Seyfried

Fr - Mi: 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Do: 10:00 Uhr - 20:00 Uhr

Sonderöffnungszeiten: siehe hier

Sekretariat der Direktorin: +49 - (0)30 - 2090 5101
Information Museumsinsel Berlin : +49 - (0)30 - 2090 5577
Fax: +49 - (0)30 - 2090 5102

Info-Service der Staatlichen Museen zu Berlin (Informationen, Führungen, Gruppenanmeldungen, Tickets (Buchung), Publikationen)
Tel.: 030 - 266 42 4242 (Mo – Fr 9 – 16 Uhr)
Fax: 030 - 266 42 2290

service@smb.museum
weitere Informationen

Weiteres wissenschaftliches Personal:

Marius Gerhardt: Griechischen und lateinischen Texte der Berliner Sammlung

Publikationen:

BerlPap (Berliner Papyrusdatenbank): http://ww2.smb.museum/berlpap/




Berlin, Studiensammlung des Instituts für Archäologie, LB Ägyptologie und Archäologie Nordostafrikas

Humboldt Universität zu Berlin
Institut für Archäologie
Mohrenstr. 40
D-10117 Berlin

Zugangsmöglichkeit muss erfragt werden.

Karin Lippold
Tel.: 030-2093-4750
Fax: 030-2093-4749

Dr. Cornelia Kleinitz (Wiss. Mitarbeiterin)
Tel. 030-2093-4949

weitere Informationen




Bonn, Ägyptisches Museum der Universität

Regina-Pacis-Weg 7
53113 Bonn

Direktor: Prof. Dr. Ludwig Morenz, Kurator: Dr. Andreas Dorn

Di.-Fr.: 13:00 - 17:00 Uhr; Sa. + So.: 13:00 - 18:00 Uhr
Mo und an gesetzlichen Feiertagen geschlossen

Tel: 0228-739710
Tel: 0228- 73 75 87 (Sekretariat)
Fax: 0228-737360

aegyptisches-museum@uni-bonn.de
weitere Informationen




Hamm, Gustav-Lübcke-Museum

Neue Bahnhofstrasse 9
59065 Hamm

Wiss. Leitung: Frau Dr. Ellen Schwinzer

Di - Sa: 10.00-17.00 Uhr
So: 10.00-18.00 Uhr
Mo: geschlossen

Tel: 02381 - 17 57 01 (Sekretariat);
Tel: 02381 - 17 57 14 (Kasse)
Telefax: 02381 - 17 29 89

Gustav-Luebcke-Museum@stadt.hamm.de
weitere Informationen




Hannover, Museum August Kestner

Trammplatz 3
30159 Hannover

Di - So 11-18 Uhr
Mi 11-20 Uhr
Mo geschlossen

Tel: 0511 - 168 42120 (Sekretariat)
Fax: 0511 -16846530

museum-august-kestner@hannover-stadt.de
weitere Informationen




Heidelberg, Sammlung des Instituts für Ägyptologie der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Marstallhof 4
69117 Heidelberg

Dr. Dina Faltings

Der Umzug der Sammlung ist noch nicht vollständig abgeschlossen; aber die Sammlung ist für Wissenschaftler und Gruppen mit Führung nach Vereinbarung zugänglich.

Tel: 06221-542533 (Seminar)
Tel: 06221-542536 (Kustodin)
Fax: 06221-542551

aegypt-sammlung@urz.uni-heidelberg.de
weitere Informationen




Hildesheim, Roemer- und Pelizaeus-Museum GmbH

Am Steine 1-2
31134 Hildesheim

Leitung: Prof. Dr. Regine Schulz

Di., Mi., Fr., Sa., So.: 10 bis 18 Uhr
Do.: 10 bis 20 Uhr
Mo.: geschlossen

Tel: 05121 - 93 69 0 (Zentrale)
Tel. 05121 - 93 69 12 (Sekretariat)
Telefax: 05121 – 35283 (Sekretariat)

info@rpmuseum.de
Roemer- und Pelizaeus-Museum

Weiteres wissenschaftliches Personal:
  • Dr. Christian Bayer (Gerstenberg-Kurator des Pelizaeus-Museums)
  • Antje Spiekermann M.A. (Objektverwaltung/Leihverkehr/technische Koordination - Giza-Projekt)
  • Magrid Schiewek-Giesel (Museumspädagogischer Dienst: Ägypten)
  • Dr. Bettina Schmitz (Kuratorin emerita)
Führungen:

Öffentliche Führung "Ägypten" (45 Min.)
Jeden Sonntag um 14:30 Uhr startet ein geführter Rundgang durch die Dauerausstellung ÄGYPTEN.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, wir weisen jedoch darauf hin, dass die Teilnehmerzahl bei großer Nachfrage ggf. begrenzt werden muss.
Führungsgebühr: 2,- € zzgl. Museumseintritt.

Das vielfältige museumspädagogische Programm des Roemer- und Pelizaeus-Museums ermöglicht einen leichten und spannenden Einstieg in alle Sammlungsbereiche des Museums. Das Programm ist nach Alters- und Besuchergruppen gegliedert:
Erwachsene
Schulen und Kigas
Familien
Kindergeburtstage
Programm Zeit fürs Museum

Gerne stehen wir auch direkt für weitere Informationen zur Verfügung:
Buchung von Führungen und Workshops (Di. bis Fr. 10 bis 16 Uhr)
Tel. 0 51 21 / 93 69-20
oder E-Mail: buchungen@rpmuseum.de

Sonderausstellungen:

"Mumien der Welt" vom 13. Februar bis 28. August 2016

Freundeskreise/Verein:

Freundeskreis Ägyptisches Museum Wilhelm Pelizaeus Hildesheim e.V.
c/o Roemer- und Pelizaeus-Museum Hildesheim GmbH
Am Steine 1-2, 31134 Hildesheim, Telefon: 05121 / 93269-0
http://www.rpmuseum.de/de/ueber-uns/foerderer/freundeskreis.html
Email: freundeskreis@rpmuseum.de

Sonstiges:

Vierteljahresprogramm: http://www.rpmuseum.de/veranstaltungen/vierteljahresprogramm.html




Köln, Sammlung Doetsch im Rautenstrauch-Joest-Museum für Völkerkunde

Leonhard-Tietz-Str. 10
50676 Köln

Besuchereingang:
Cäcilienstr. 29-33
50667 Köln

Direktor: Prof. Dr. Klaus Schneider

Tel. 0221-221-313-01
Fax 0221-221-313-33

rjm@stadt-koeln.de
weitere Informationen




Leipzig, Ägyptisches Museums - Georg Steindorff

Goethestr. 2
04109 Leipzig

Direktor: Prof. Dr. Hans Werner Fischer-Elfert; Kustos: Dr. Dietrich Raue

Telefon: 0341 – 97 370 10 (Sekretariat UL)
Telefax: 0341 – 97 370 29

aegmus@rz.uni-leipzig.de
weitere Informationen




Mainz, Landesmuseum Mainz, Prinz Johann Georg-Sammlung

Grosse Bleiche 49–51
D – 55116 Mainz

Telefon: 06131-28570 (Zentrale)
Telefax: 06131-285788

kontakt@landesmuseum-mainz.rlp.de
weitere Informationen




Mannheim, Reiss-Engelhorn-Museen

Museum Weltkulturen D5
68159 Mannheim

Alfried Wieczorek (Generaldirektor)

Di–So 11-18 Uhr,
Mo geschlossen

Öffnungszeiten an Feiertagen:
11-18 Uhr, außer an Heiligabend (24.12.) und Silvester (31.12.)

Tel 0621 - 293 31 50
Fax 0621 - 293 30 99

buchungen.rem@mannheim.de
http://www.rem-mannheim.de/ausstellungen/

Weiteres wissenschaftliches Personal:

CES-Institut Zentrum Kunst- und Kulturgeschichte
Wiss. Sammlungsleiterin Altägypten: Dr. Gabriele Pieke (gabriele.pieke@mannheim.de)
Tel. 0621-293 37 79

Sonstiges:

http://www.rem-mannheim.de/info-service/newsletter/




München, Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Dauerausstellung:
Gabelsbergerstr. 35
80333 München

Verwaltungs-/Postanschrift:
Arcisstr. 16
80333 München

Direktorin: Dr. Sylvia Schoske (Sylvia.Schoske@smaek.de)

Di. 10:00 - 20:00 Uhr
Mi. - So. 10:00 - 18:00 Uhr
Montags geschlossen (außer Oster- und Pfingstmontag)

Tel. 089/28927-630
Fax: 089/28927-707

info@smaek.de
zur Homepage des Münchner Museums / weitere Informationen

Weiteres wissenschaftliches Personal:

Stellenausschreibungen/Praktika:
Derzeit sind keine Stellen im Museum ausgeschrieben.
Für Bewerbungen um Praktika wenden Sie sich bitte an: Roxane Bicker, M.A. (Roxane.Bicker@smaek.de), Tel 089/28927-634.

Führungen:

Die Daten und Titel der regelmäßig am Dienstagabend (18.00 Uhr) und Sonnntagvormittag (11.00 Uhr) stattfindenden öffentlichen Vorträge und Führungen sind den Mitteilungen des Museums bzw. den Ankündigungen auf der Homepage (www.smaek.de) und dem Museums-Newsletter (Anmeldung über die Museumshomepage oder direkt unter: http://61132.seu1.cleverreach.com/f/61132-125835/) zu entnehmen.

Das Museum bietet ein umfangreiches pädagogisches Programm:
- Schulklassenführungen
- Werkstattprogramme
- gebuchte Führungen für Kinder-, Erwachsenen-, oder Seniorengruppen
- Kindergeburtstage
- Ferien- und Kinderprogramme (jeweils zu den bayerischen Schulferien)
- Lehrerfortbildungen
- Führungen für körperlich oder geistig eingeschränkte Personen (Führungen für Sehbehinderte und Blinde / für Gehörgeschädigte und Gehörlose / für geistig Behinderte oder psychisch Kranke)
- uvm.

Informationen zu Führungsprogrammen unter der Rubrik Museumspädagogik auf der Museumshomepage: www.smaek.de unter der Rubrik "Angebote"
Führungs-Buchungen:
(Mo - Fr 9.00 - 11.00 Uhr, Mi auch 13.00 - 15.00 Uhr)
Tel.: 089/28927-626 / Fax: 089/28927-707
Email: buchungen@smaek.de

Neuerwerbungen:
  • Stele mit demotischer Inschrift, ÄS 7918
  • Antiker Abguss eines Torso, ÄS 7919
  • Stele des Standartenträgers Kel, ÄS 7922
  • "Maske" aus der Amarnazeit, ÄS 7923
  • Statuenkopf des Wesirs Pa-Ramessu, ÄS 7924
  • Statuette einer Nubierin mit Flöte, ÄS 7926
  • Erotische Figuren, ÄS 7927 bis ÄS 7941
  • Kopf einer Würfelstatue, ÄS 7942
  • Millefiori-Fragmente, ÄS 7945 bis ÄS 7958
Sonderausstellungen:

über aktuelle Veranstaltungen und Sonderausstellungen informiert u.a. der Newsletter des Museums:
Anmeldung über die Museumshomepage (www.smaek.de) oder direkt unter: http://61132.seu1.cleverreach.com/f/61132-125835/

Freundeskreise/Verein:

Informationen über den Förderverein des Museums finden sie auf der Museumshomepage:
http://www.smaek.de/index.php?id=615

Kontakt: Frau Nadja Böckler, M.A.
Tel.: 089/28927-633
Email: freundeskreis@smaek.de

Publikationen:

Die Publikationen des Museums sind zu beziehen über den Museumsshop: http://www.buchhandlung-avicenna.de/158/aegyptisches-museum

Sonstiges:

Eintrittspreise:
Erwachsene 7,00 €; ermäßigt 5,00 €; Sonntags: 1,00 €; Kinder bis 18 Jahre frei. Bei Sonderausstellungen z.T. höherer Eintrittspreis; Audioguide am Sonntag 1 €, ansonsten im Preis enthalten.

Barrierefreiheit:
Das Museum ist komplett barrierefrei. Detaillierte Informationen über die Homepage des Museums http://www.smaek.de/index.php?id=1448

Ausstellungsschwerpunkte:
Ägyptische Skulptur aller Epochen, Jenseitsglauben, Objekte der spätantiken/frühchristlichen Epoche und der nubischen Kulturen, ägyptisierende Denkmäler aus Rom.

Neubau des Staatlichen Museums Ägyptischer Kunst:
Seit dem 10.06.2013 hat der Neubau des Ägyptischen Museums im Herzen des Kunstareals geöffnet. Besuchen Sie uns an unserem neuen Standort: Gabelsbergerstr. 35 in 80333 München

Mitgliedschaften:
ICOM (CIPEG), IAE, DOG, Deutscher Museumsbund

Projekte:

Naga-Projekt: Grabungen in der antiken Königsstadt Naga, Sudan
Projektverantwortliche: Dr. Sylvia Schoske; Projektleitung: Prof. Dr. Dietrisch Wildung; Grabungsleitung: Dr. Karla Kröper; Mitarbeiter: Dr. Arnulf Schlüter, Christian Perzlmeier, M.A.
Naga ist die südlichste Stadt des Königreichs von Meroë, des Nachbarn und mächtigen Rivalen des ptolemäischen und römischen Ägypten. Nordöstlich von Khartum, der Hauptstadt der Republik Sudan, weitab vom Nil in der Steppe gelegen, ist Naga seit seiner Blütezeit von 200 v. Chr. bis 250 n. Chr. unberührt geblieben; damit bietet das einen Quadratkilometer große Ruinenareal optimale Bedingungen für archäologische Feldforschung. Die Grabungen in Naga wurden, von der Deutschen Forschungsgemeinschaft finanziert, 1995-2012 vom Ägyptischen Museum Berlin geleitet und sind seit 2013 ein Projekt des Ägyptischen Museums München.
weitere Infos über die Projektseite: www.naga-projekt.de bzw. www.naga-project.com (englische Version)

Münchner Bilddatenbank zu Altägypten
Projektverantwortliche: Prof. Dr. Friedhelm Hoffmann, Dr. Sylvia Schoske; Projektleitung: Dr. Arnulf Schlüter, PD Dr. Martina Ullmann
Gemeinschaftsprojekt des Münchner Ägyptologischen Instituts und des Staatlichen Museums Ägyptischer Kunst München zur Digitalisierung der Bildbestände beider Institutionen.
weitere Infos unter: http://mudira.gwi.uni-muenchen.de/




Tübingen, Ägyptische Sammlung der Universität Tübingen

Museum Schloss Hohentübingen
Burgsteige 11
72070 Tübingen

Kuratorin: Donata Schäfer

Öffnungszeiten Schloss Hohentübingen:
01.05. bis 30.09.: Mi bis So 10-18 Uhr
01.10. bis 30.04.: Mi bis So 10-17 Uhr

Tel: 07071 - 2972650 Sekretariat
Tel: 07071 - 2976061
Fax: 07071 - 295909

donata.schaefer@uni-tuebingen.de
weitere Informationen




Wien, Kunsthistorisches Museum, Ägyptisch-Orientalische Sammlung

Burgring 5
A-1010 Wien

Direktorin: Dr. Regina Hölzl; Kuratorin: Mag. Michaela Hüttner

Dienstag - Sonntag: 10 bis 18 Uhr
Donnerstag: 10 bis 21 Uhr

Tel: 0043 - 1 525 24 4102 (Sekretariat)
Tel: 0043 - 1 525 24 522 (Hölzl)
Telefax: 0043 -525 24 4199

info.aeos@khm.at; regina.hoelzl@khm.at (Hölzl); michaela.huettner@khm.at (Hüttner)
weitere Informationen




Wien, Papyrussammlung, Österreichische Nationalbibliothek

Josefsplatz 1
A 1010 Wien
Eingang: Heldenplatz, Neue Burg

Leiter: Prof. Dr. Bernhard Palme

Öffnungszeiten Bibliothek:
01.10. - 30.06.
Mo - Mi: 9 - 16 Uhr
Do: 12 - 19 Uhr
Fr: 9 - 13 Uhr
01.07. - 30.09.
Mo - Fr: 9 - 13 Uhr

Tel: 0534 - 10 425
Fax: 0534 - 10 395

papyrus@onb.ac.at
weitere Informationen




Würzburg, Ägyptische Sammlung im Martin-von-Wagner-Museum der Universität Würzburg

Residenzplatz 2, Tor A
97070 Würzburg

Prof. Dr. Martin A. Stadler

Di-Sa 14 - 17 Uhr
Jeden zweiten So 9.30 - 12.30 Uhr

Tel.: 0931 - 31 82787
Fax: 0931 - 31 87035

martin.stadler@mail.uni-wuerzburg.de
weitere Informationen


 

Letzte Aktualisierung: 06. 10. 2016